Beispiele guter Praxis

Bitte nachahmen!

Auf dieser Seite wollen wir Beispiele guter Praxis aus der Wirtschaftsregion Bruchsal zeigen. Nichts beflügelt die Phantasie mehr, als Beispiele aus der Nachbarschaft, die – vielleicht abgewandelt und angepasst – nützlich sein können bei der Gesundheitsförderung für die Belegschaft im eigenen Betrieb.

Beispiel guter Praxis in Bad Schönborn:
Thermarium und Terex-Fuchs

Bad Schönborn: Terex-Fuchs kooperiert mit dem Thermarium
Quelle: landfunker.de
Terex-Fuchs ist ein Unternehmen mit 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und bot nun erstmals eine kostenlose Teilnahme an einer Betrieblichen Gesundheitsförderung im Thermarium an. Dieses entwickelte ein Konzept für Terex-Fuchs mit einem zehnwöchiger Kurs inkl. einem 40-seitigen Begleitheftchen, in dem die Mitarbeiter nicht nur ihre Fortschritte in den Einheiten wie Gymnastik, Krafttraining, Nordic Walking, Aqua Fitness, Entspannung und Ernährung festhalten konnten, sondern auch Tipps und Anleitungen für weitere Übungen fanden. Für das Thermarium war dieses Projekt die erste längerfristige Zusammenarbeit mit einem Unternehmen vor Ort. Die Einzelheiten der erfolgreichen Zusammenarbeit finden Sie bei landfunker.de Mehr…
Terex-Fuchs Thermarium Wellness- & Gesundheitspark Bad Schönborn
17. Januar 2011

Hier folgen weitere Beispiele…

Können Sie selbst Beispiele guter Praxis nennen, die für andere Teilnehmer vielleicht interessant sein könnten? Es müssen nicht unbedingt weltbewegende Projekte sein. Ein Baustein kommt zum anderen – auf dem Weg zu einem Betrieblichen Gesundheitsmanagement, das Hand und Fuß hat. Kontakt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2010/2013 Dieter Müller