Krankenkassen

Die wichtigen Leistungen der Krankenkassen

[Diese Seite ist in Arbeit].

Gesetzliche Pflichtleistung der Krankenkassen

Der Gesetzgeber hat die Pflichten der Krankenkassen in Bezug auf betriebliche Gesundheitsförderung im Sozialgesetzbuch V geregelt:

“Die Krankenkassen erbringen Leistungen zur Gesundheitsförderung in Betrieben (betriebliche Gesundheitsförderung), um unter Beteiligung der Versicherten und der Verantwortlichen für den Betrieb die gesundheitliche Situation einschließlich ihrer Risiken und Potenziale zu erheben und Vorschläge zur Verbesserung der gesundheitlichen Situation sowie zur Stärkung der gesundheitlichen Ressourcen und Fähigkeiten zu entwickeln und deren Umsetzung zu unterstützen.” [§ 20a SGB V Betriebliche Gesundheitsförderung].

Obwohl der Gesetzgeber den Krankenkassen für Betriebliche Gesundheitsförderung nur einen jährlichen Minimalbetrag in Höhe von 2,82 Euro pro Person gestattet, bieten sie doch eine reiche Palette von Unterstützungsmöglichkeiten. Lesen Sie hier mehr über Krankenkassen.

Viele Unternehmen stellen fest, dass mehr und mehr Beschäftigte unter psychischen Problemen leiden. Mehr zum Thema Burnout.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2010/2013 Dieter Müller