Messe Aktiv und Gesund

Aktiv & Gesund – Die Messe in Bruchsal

3. Messe “Aktiv & Gesund” Sa 27. und So 28. Oktober 2012 im Bürgerzentrum

Die Tradition der Bruchsaler Messen Aktiv & Gesund wird fortgesetzt. Zum dritten Mal "Aktiv & Gesund" Die Messe in Bruchsalwird die Messe Aktiv & Gesund am 27./28. Oktober 2012 im Bürgerzentrum Bruchsal ausgerichtet. Eintritt frei. Weitere Details hier.

 

Zum zweiten Mal in Bruchsal – Sa 8. und So 9. Oktober 2011 im Bürgerzentrum

Nun schon zum zweiten Mal in Bruchsal: Informationen, Vorträge und Produktshow zum Thema älter werden im Bürgerzentrum Bruchsal, Sa 8. Oktober und So 9. Oktober 2011. Wieder bot die Messe den Besuchern ein breites Spektrum an hochwertigen Informationen zum Thema Lebensqualität im Alter.

Bürgerzentrum Bruchsal - Haupteingang                                   Haupteingang Bürgerzentrum Bruchsal. Foto Archiv BTMV

UPDATE vom 10. Oktober 2011: Bildbericht und Vorträge

Die Messe hat wieder zahlreiche Besucher angesprochen, die sich darüber informierten, wie man in Bruchsal am besten gesund älter wird. Sehen Sie den Bildbericht mit 24 hochauflösenden Fotos.

Im Eröffnungsvortrag von Volker Cihlar, Universität Heidelberg, Gesundheit im Alter durch Bewegung, wurde in verständlicher und Sprache dargelegt, welchen positiven Einfluss auf Körper und Geist Bewegung hat. Selbst im hohen Alter zeigt körperliche Betätigung rasch positive Effekte. Lesen Sie Volker Cihlar: Gesundheit im Alter durch Bewegung.

Dieter Müller, Herausgeber dieser Website und in verschiedenen NAIS-Gruppen als Ehrenamtlicher tätig, hielt den Kurzvortrag Dieter Müller: Betriebliche Gesundheitsförderung.

UPDATE vom 10. September 2011: Pressemeldung der BTMV

Mit der Pressemeldung Messe Aktiv & Gesund 2011 bekommen Sie einen guten Überblick über die umfangreiche Angebotspalette, die Sie am 8. und 9. Oktober 2011 im Bürgerzentrum Bruchsal erwartet. Die Messe beschränkt sich keineswegs auf die üblichen Utensilien wie Treppenlift und Wannenlifter. An den zwei Tagen im Bürgerzentrum stehen aber auch Sicherheit, Finanzen, Recht, Mobilität, Freizeit, altersgerechte Wohnungsgestaltung, Ernährung im Alter und vieles mehr auf der Agenda. Insgesamt präsentieren über 30 Aussteller, zahlreiche Fachvorträge und Workshops die neuesten Trends, Produkte und Dienstleistungen, um Lebensqualität im Alter zu sichern. Auch zahlreiche gemeinnützige Organisationen und ehrenamtlich aktive Netzwerke sind wieder mit an Bord, die bei Fragen, die für ältere Menschen und ihre Angehörigen wichtig sind, beraten.

UPDATE 5. September 2011: Das Messe-Programm zum Download

Programmheft Aktiv & Gesund 2011Die Messe „Aktiv & Gesund” wird nach der Premiere im Jahr 2010 wieder die Vielfalt der Netzwerkarbeit sowie das Angebot von Einrichtungen, Institutionen sowie des Handels abbilden.
Sie können hier das 10-seitige PDF-Seniorenmesse Programmheft downloaden(4,9 MB). Sie finden darin das Verzeichnis der Vorträge im Ehrenbergsaal, Beschreibung der kostenlosen handwerklichen Kurse (Material nicht kostenlos), das Verzeichnis der kostenlosen Arbeitsgruppen und Seminare (vorherige Anmeldung ist empfehlenswert), Verzeichnis der Informationsstände der Veranstalter im Foyer sowie die Ausstellerstände im Rechbergsaal.

Aktiv und Gesund 2011

Was die Messe in Bruchsal von ähnlichen Veranstaltungen unterscheidet, ist das breitgefächerte Angebot. Hier stehen nicht nur Pflege und medizinisch-therapeutische Fragen in Vordergrund, sondern die gesamte Bandbreite an zukünftig relevanten Fragen. Den Organisatoren geht es in erster Linie darum, ausgewählte Angebote und Informationen zur Sicherung von Lebensqualität im Alter zu präsentieren.

Umfassendes Angebot

Der ausgewogene Branchenmix umfasst die Themen Gesundheit, Mobilität, Freizeit, altersgerechte Wohnungsgestaltung einschließlich Mobiliar, optimale Ernährung im Alter und vieles mehr. Zahlreiche gemeinnützige Organisationen beraten bei Fragen, die für ältere Menschen und ihre Angehörigen wichtig sind.

Fachvorträge und Workshops

Fachvorträge und Praxisworkshops ergänzen die Ausstellerpräsentationen. Hierzu zählen Beiträge rund um die Pflegeversicherung oder Patientenverfügungen und Vollmachten. Aber auch Themen, die nicht nur für ältere Menschen interessant sind, wie betriebliche Gesundheitsförderung, Sicherheit, Ernährung und Gesundheit bis hin zu rechtlichen und finanziellen Tipps werden auf der Informationsplattform angesprochen.

Die Veranstaltung im Bürgerzentrum Bruchsal ist Samstag wie Sonntag jeweils von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Wo steht NAIS heute? Was versteht man unter Betrieblicher Gesundheitförderung?

Dieter Müller, Download "Betriebliche Gesundheitsförderung"Volker Falkenstein (Stadt Bruchsal) und Dieter Müller (einer der Ehrenamtlichen in der Stadt) werden gemeinsam berichten: Falkenstein über den aktuellen Stand des NAIS-Netzwerks (Neues Altern in der Stadt) und Müller über das “Vortrag Dieter Müller: Betriebliche Gesundheitsförderung“, das von Unternehmen der Wirtschaftsregion Bruchsal gebildet wird. Termin: So 9. Oktober 2011, 14.30 bis 15.00 Uhr.

Nähere Informationen beim Veranstalter BTMV

BTMV GmbH
Am Alten Schloss 22
76646 Bruchsal

Telefon 07251/50594 0
E-Mail: info@btmv.de

Ankündigung der BTMV: Aktiv & Gesund 2011
Infos auf Neues-Altern.de zu Aktiv & Gesund 2010

4 Responses to Messe Aktiv und Gesund

  1. Glenewinkel Carola says:

    Mein Name ist Carola Glenewinkel ,49 Jahre alt , meine bisherigen beruflichen Aufagbenfelder lagen immer im Bereich Gesundheit und Soziales. Nach einer 10 jährigen Tätigkeit als Heimleiterin im Altenpflegebereich habe ich mein Dipl. als ILP Therapeutin absolviert und bin jetzt als Wellness-Coach in Fragen der Ernährung für alle Altersgruppen tätig.
    Ihr Messeangebot interessiert mich besonders aus meiner Erfahrung in der Altenpflege -und Betreuung.
    Ich bin erst heute auf Ihr Messe Angebot aufmerksam geworden.
    Gibt es denn noch eine Möglichkeit sich daran zu beteiligen , in Form eines Info-Standes ?

    Mit freundlichen Grüßen
    Carola Glenewinkel

    • infacto says:

      Hallo Frau Glenewinkel,

      vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich nehme an, dass es zu spät ist für eine Anmeldung. Aber sprechen Sie doch mit der BTMV, Frau Verena Sparn, Telefon: 07251 / 50594-13. Sie wird Ihnen eine konkrete Auskunft geben können. Dies ist eine Messe mit regionaler Bedeutung: Wirtschaftsregion Bruchsal.

      Mit freundlichen Grüßen
      Dieter Müller

    • Sparn Verena says:

      Sehr geehrte Frau Glenewinkel,

      es freut mich, dass Sie Interesse haben, sich an der Ausstellung zu beteiligen. Sie können mich gerne anrufen, dann können wir über eine eventuelle Nachzügler-Anmeldung sprechen.
      Sie erreichen mich Mittwoch bis Freitag 8.30 bis 17 Uhr unter der Tel. Nr. 07251 505 94 13.

      Viele Grüße aus dem Bürgerzentrum Bruchsal

      • Glenewinkel Carola says:

        Guten Morgen Frau Sparn,

        ich sende sicherheitshalber noch diese Mail,dann ist im Absender die genaue Mail-Adresse ersichtlich. Meine Telefonnr. lautet : 07251-3811507
        Herzlichen Dank im Voraus,

        Mit frdl.Gruß
        Carola Glenewinkel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2010/2013 Dieter Müller